Schloss Gracht – gestaltet wie ein zweites Zuhause

Schloss Gracht ist nicht nur ein Rückzugsort, an dem Sie Ihre Seele baumeln lassen können. Unser Standort bietet Ihnen mit seinem kompetenten Team, seiner hochwertigen Ausstattung und einem besonderen Komfort-Erlebnis einen Aufenthalt wie in einem zweiten Zuhause.

Nicole Steffens

Nicole Steffens

Patientenmanagerin Schloss Gracht

Wir sind für Sie da

Überzeugen Sie sich selbst von der Idylle des Schlosses und seiner Umgebung.

Was uns ausmacht

Was die Privatklinik Schloss Gracht in erster Linie auszeichnet, sind die medizinischen Behandlungen und individuellen Betreuungen. Allein auf diesen Gebieten gehört sie zu den besten Häusern in Deutschland sowie dem angrenzenden Ausland. Das ist aber nur eine der Säulen, die die Attraktivität der Klinik ausmachen. Schloss Gracht verfügt über weitere sogenannte „weiche Faktoren“, die die Erholung der Gäste zusätzlich unterstützen. Dieser Mix macht den besonderen Charme der Klinik aus und ist kennzeichnend für die Unterscheidung zu anderen Kliniken. 

Der Natur ganz nahe

Eine Besonderheit des Schlosses ist die Lage in der Nähe von Naturschutzgebieten, die bei jedem Wetter zu Spaziergängen und sportlichen Übungen locken. Von Natur umgeben zu sein, hat etwas Heilendes und hilft dabei, den Alltag für einen Moment zu vergessen. Der an das Schloss angrenzende Park lädt ebenfalls zum Verweilen oder zum Lesen auf einer Parkbank ein. Wer möchte, kann natürlich auch nur in die schöne Landschaft schauen. Auch das stärkt bekanntlich Seele und Geist.

Alte Gemäuer voller Geschichten

Im Inneren hat das Schloss ebenfalls viel zu bieten. Da sind zum Beispiel die zahlreichen, unterschiedlich möblierten Aufenthaltsräume und Lounges auf den einzelnen Stockwerken. In manchen der Räume spürt man noch heute den historischen Hauch aus vergangenen Jahrhunderten Schlossgeschichte. Dieses Ambiente, das sich auch in den Behandlungsräumen widerspiegelt, fördert spürbar die familiäre Atmosphäre im ganzen Gebäude. Unsere Gäste sollen nicht nur jede Minute genießen können, sondern sich bei uns wie in einem zweiten Zuhause fühlen – am Tag und in der Nacht, bei den Behandlungen und den Mahlzeiten, beim Sport und beim Schlafen.

Impressionen von Schloss Gracht

Auf dem idyllischen Wasserschloss können Sie sich eine Auszeit in einer sicheren Umgebung nehmen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Körper und Seele zu regenerieren und wieder zu sich selbst zu finden.

Der idyllische Innenhof ist nicht nur ein abgetrennter Rückzugsort ohne Blicke von außen, sondern gleichzeitig auch ein Platz für den Austausch und das Miteinander abseits der Therapiesitzungen.

Große Fensterfronten bringen helles Tageslicht in die Behandlungsräume.

Schloss Gracht bietet dem Patienten die Möglichkeit, sich zu entspannen und zu sich selbst finden.

Die natürlichen Farbtöne lehnen sich an das historische Gebäude an und schaffen eine gemütliche Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Schloss Gracht kombiniert ein historisches Ambiente mit modernster Ausstattung.

Im grünen Schlosspark können Patienten die Natur genießen und die eigene Seele “baumeln lassen”.

Das idyllisch gelegene sowie von Wasser und Grünflächen umgebene Schloss Gracht bietet mit seinem abgeschirmten Innenhof ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

In der Ruhe liegt die Kraft

Diese Grundstimmung prägt entscheidend den Tagesrhythmus unserer Gäste sowie unseres medizinischen Personals. Niemand im Schloss sollte gestresst sein; dieser Anspruch gilt besonders für das Personal. Unsere Mitarbeiter sind jederzeit in der Lage, sich die notwendige Zeit für unsere Gäste und damit für jeden einzelnen Patienten zu nehmen – eben so viel, wie es im Einzelfall bedarf. Das spüren unsere Gäste auch in den jeweiligen Therapien: 
Die gemeinsame Arbeit ist konzentriert, individuell angepasst, auch intensiv; sie löst Reaktionen aus und bringt schnelle Fortschritte, auf denen aufgebaut werden kann. Und für uns ebenfalls wichtig: Sie soll Freude und Spaß machen. Wir wollen auch gemeinsam lachen.

Ein Ort für jede Jahreszeit

Übrigens ist unser Schloss auch bestens vorbereitet auf besondere Wetterlagen. Bei Sommerhitze wirken die Schlossmauern kühlend und beruhigend; davon profitieren alle Gemächer, vor allem die Schlafzimmer für unsere Gäste. Und in der Winterzeit sorgen die Mauern für wohlig-warme Temperaturen in allen Gebäudeteilen. 

Apropos Schlafen: Wer es liebt, mit Wasser- und Naturgeräuschen einzuschlafen, ist in Schloss Gracht ebenfalls an der richtigen Adresse. Das leise Plätschern eines Brunnens und manchmal auch der Wellen im Schlossgraben sowie der Gesang der Nachtigall wiegen die Bewohner gefühlvoll in den Schlaf.

Auch für Unterhaltung ist gesorgt

Und noch etwas kann die Klinik ihren Gästen bieten: ein abwechslungsreiches Umland mit vielen schnell zu erreichenden Sehenswürdigkeiten. Für Fahrten nach Köln beispielsweise bieten wir unseren hauseigenen Shuttle an. Außerdem ist das Schloss optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden – das gilt für Bus, S-Bahn und Züge gleichermaßen. So sind auch andere Städte in der Region wie zum Beispiel Bonn schnell und leicht zu erreichen. Solche Ausflüge mit neuen Eindrücken sind wichtige Punkte im Erholungsprogramm unserer Gäste.

Fazit: Die Klinik Schloss Gracht bietet ihren Gästen nicht nur beste medizinische Leistungen und Betreuungen, sondern zusätzlich noch viele weitere Extras, die Körper, Geist und Seele positiv beeinflussen – sowohl im Schloss, als auch außerhalb der Schlossmauern. Das Gesamtpaket macht den Reiz dieser Einrichtung aus.

Kontakt
Nicole Steffens

anschreibe

Nicole Steffens

Patientenmanagerin Schloss Gracht
Schreiben Sie uns gerne an