Tagesklinik auf Schloss Gracht

Wenn Sie eine ambulante Behandlung einem stationären Aufenthalt vorziehen oder in der Nähe von Schloss Gracht wohnen, dann können Sie auch in unsere Tagesklinik kommen, die wir zum 01.04.2021 eröffnen. So können Sie an den Sitzungen der Gruppen- und Einzeltherapie teilnehmen, ohne vor Ort zu übernachten. Viele unserer Behandlungen bieten wir auch in der Tagesklinik an.

Ihr Tagesablauf in der Tagesklinik

Wenn Sie sich für eine ambulante Behandlung entscheiden, dann beginnt Ihr Tag in der Klinik um 9 Uhr am Morgen und endet um 17 Uhr am Nachmittag. In dieser Zeit finden Diagnosegespräche und Therapiesitzungen statt. Ein wichtiger Bestandteil der Therapie in den Kliniken von Dr. Karsten Wolf ist die Nachsorge. Wir lassen Sie nach der abgeschlossenen Behandlung nicht allein, sondern stehen Ihnen weiterhin beratend und unterstützend zur Verfügung. Natürlich haben Sie zwischen den Sitzungen immer wieder Zeit für eine Verschnaufpause. Zur Mittagszeit gibt es für tagesklinische Patienten ein à la carte Mittagessen und nachmittags servieren Ihnen gerne Kaffee und Kuchen. Wir fragen Sie bei der Aufnahme, ob sie eventuelle Unverträglichkeiten haben oder ob wir auf andere Wünsche wie Vegetarismus, Veganismus oder religiöse Regeln Rücksicht nehmen können. Weitere Informationen zu unserer Tagesklinik

Die Anfahrt

Damit der Acht-Stunden-Tag durch lange Fahrten im Auto nicht allzu anstrengend wird, empfehlen wir den Besuch der Tagesklinik vor allem unserer „Nachbarschaft“, also der Raum Köln bei einer Anfahrt im Radius von etwa 50 km. Auch hier nehmen wir natürlich Rücksicht auf Ihre persönliche Situation und Ihre Wünsche. Informationen zur Anreise mit Pkw, Bus, Bahn oder Flugzeug finden Sie hier.

Nicole Steffens

Standort

Schloss Gracht

Nicole Steffens

Patientenmanagerin Schloss Gracht

Wir sind für Sie da

Atmen Sie durch und tanken Sie Energie auf Schloss Gracht.

Behandlungsangebote für die Tagesklinik

Anders als bei einem vollstationären Aufenthalt, kommen die Patienten und Patientinnen an Werktagen morgens in die Tagesklinik, nehmen an ihrem Therapieprogramm teil und fahren nachmittags wieder nach Hause. Die in der Therapie neu erlernten Fähigkeiten können so direkt zu Hause angewandt werden. Ein Aufenthalt in der Tagesklinik ist außerdem ein nicht so starker Eingriff in das Privatleben: Patienten und Patientinnen die den “Feierabend” zu Hause verbringen, bleiben in der Familie und dem sozialen Umfeld von Freund- und Nachbarschaften eingebunden. Dadurch kann der Weg zurück in den Alltag nach der Therapie etwas leichter sein.
In der Tagesklinik kann das gesamte Spektrum unserer Therapien abgebildet werden, die wir für Sie auch ambulant anbieten können. Hier finden Sie beispielhaft einige Behandlungsfelder auf Schloss Gracht, die keinen stationären Aufenthalt erfordern.

Die Behandlungsfelder auf Schloss Gracht

Bei uns finden Sie einen Ort der Sicherheit und Geborgenheit, an dem Sie die Möglichkeit haben, wieder vollständig zu genesen. Die verschiedenen Behandlungsfelder auf Schloss Gracht bieten wir nicht nur bei einem stationären Aufenthalt, sondern auch im Rahmen der Tagesklinik an:

Ute Wölwer-Schwarz

Standort

Schloss Gracht

Ute Wölwer-Schwarz

Patientenmanagement

Wir sind für Sie da

Lassen Sie Ihren stressigen Alltag zu Hause und bekommen Sie den Kopf frei.

Breites Spektrum an Therapien

Das Angebot von Schloss Gracht bietet die Möglichkeit einer ganzheitlichen Therapie. Im Rahmen der Sport-, Körper- und Naturtherapie bieten wir ein umfangreiches Sportprogramm sowohl drinnen als auch draußen an. Zu den Indoor-Sportarten die wir anbieten gehören zum Beispiel Tanzen, Badminton, Tischtennis, Mannschaftsspiele, Yoga und Pilates. Das Angebot an Outdoor-Sportarten beinhaltet unter anderem Wandern, Intuitives Bogenschießen, Paddeln und Autogenes Training.

Präsenztherapie

Mit Präsenztherapie ist die Gesamtheit aller therapeutischen Methoden gemeint, die das Präsenzerleben des Patienten oder der Patientin fördern. Das bewusste Erleben des Moments mit all seinen Emotionen kann zum Beispiel bei Depressionen oder Burnout in den Hintergrund geraten. Stattdessen wird unaufhörlich rational reflektiert und gegrübelt. In der Präsenztherapie wird also daran gearbeitet, das Hier und Jetzt zu spüren, die Sinne zu schärfen sowie aus einem konstanten Strom des Nachdenkens und rationalen Reflektierens auszubrechen. Dadurch kann das Körpergefühl verbessert und Sie dabei unterstützt werden, den Moment genau jetzt bewusst wahrzunehmen und das in all seinen Facetten und Gefühlen. Mehr erfahren

Nähe zur Natur

Das Gebäude lädt immer wieder zu Erkundungstouren ein, der ruhige Innenhof ist ein wunderbarer Ort für Einkehr und Besinnung. Wer zudem naturbegeistert ist und sich die Beine vertreten will, kann das in den nahegelegenen Naturschutzgebieten bei einem ausgedehnten Spaziergang tun. Wer das Wasser liebt, kann sich an den Schlossteich oder den Burggraben setzen, aufs Wasser schauen, die Beine ins Wasser baumeln lassen und den Enten beim Schnattern zuhören.

Kontakt
Nicole Steffens

Standort

Schloss Gracht

Nicole Steffens

Patientenmanagerin Schloss Gracht
Schreiben Sie uns gerne an