Schloss Gracht

Spezialklinik für moderne
Psychotherapie
und
Psychosomatik

Unsere Vision: Gesunde und glückliche Menschen

Wir helfen Menschen, die seelisch leiden, wieder zu sich selbst zu finden – damit sie mit Zuversicht und Freude leben können. Besonders entscheidend ist für uns die Erlebniswelt unserer Patienten an jedem Moment eines Tages. Diese ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen mit all seinen Sinnen, auch außerhalb der regulären Therapiesitzungen, ist ein wichtiger Erfolgsfaktor moderner Psychotherapie und Psychosomatik. Daher haben wir den Begriff der Präsenztherapie eingeführt, der durch eine Reihe additiver Verfahren die klassische Psychotherapie um Elemente anti-rationaler Behandlung ergänzt.

Schloss Gracht ist für Patienten ein behüteter Zufluchtsort, an dem Sie sich auf eine Reise zu ihrem wahren Selbst und echter seelischer Gesundheit begeben können

– Dr. Karsten Wolf

Der renommierte Mediziner und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie prägte wesentlich den Begriff der Präsenztherapie, bei der das Erleben des Patienten in jedem Moment seines Alltags in den Mittelpunkt therapeutischen Handelns gestellt wird.

Unsere primär angewendeten Therapieverfahren

#
Psychotherapie

Wir behandeln vor allem nach psychodynamischen Verfahren, die sich dem Menschen ganzheitlich unter Berücksichtigung weicher Faktoren wie Emotion und Bindung nähern und dem zunehmenden Bedürfnis nach Echtheit, Nahbarkeit und Körperlichkeit in der Behandlung gerecht werden.

#
Präsenztherapie

Die sich im Umfeld weltweit führender Universitäten (u.a. Stanford) etablierende Präsenztheorie haben wir wissenschaftlich fundiert als Präsenztherapie in die psychotherapeutische Praxis überführt. Dabei stellen wir den Patienten mit seiner vielschichtigen Erlebniswelt in den Mittelpunkt.

#
Pharmakotherapie

Nach umfassender Analyse des Patienten erstellen wir bei Bedarf einen Medikationsplan, der exakt auf seine individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Für uns steht jedoch in jedem Stadium der Behandlung eine wirksame Psychotherapie mit additiven Therapieverfahren stets an erster Stelle.

Die Spezialklinik Schloss Gracht

Aufnahmemodalitäten

Auf Schloss Gracht behandeln wir Privatpatienten, Beihilfeberechtigte, privat Zusatzversicherte und Selbstzahler. Dabei ist uns wichtig, die Aufnahme für Patienten, Angehörige und begleitende Ärzte so einfach wie möglich zu gestalten.

Wir kümmern uns erst um den Menschen und erst dann um die bürokratischen Anforderungen der Krankenversicherungen – daher können Patienten bei Bedarf einfach zu uns kommen.

Und falls ein Antrag doch einmal abgelehnt werden sollte tragen wir die bis dahin angefallenen Behandlungskosten selbst.

Um moderne Therapieverfahren zu ermöglichen wurde das Schloss mit großer Sorgfalt restauriert und mit neuester Technik ausgestattet.

Die Anordnung der Gebäude um einen Innenhof mit Grünflächen schafft für Patienten ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit.

Hochwertig ausgestattete Patientenzimmer und Aufenthaltsräume bieten eine ideale Umgebung für die Zeit außerhalb der Therapiesitzungen.

Über das Schloss verteilt finden sich speziell eingerichtete Räumlichkeiten, die neben klassischen psychotherapeutischen Sitzungen eine Reihe additiver Behandlungsverfahren ermöglichen. Zum Beispiel die dynamische Lichttherapie in allen Patientenzimmern und Aufenthaltsräumen, in denen durch Veränderung von Lichtintensität und Farbspektrum die Simulation unterschiedlicher Tageszeiten möglich wird.

Kontakt und Ansprechpartner

Priv.-Doz. Dr. Karsten Wolf

Ärztlicher Leiter

+49 (0) 176 66907867 EMAIL SCHREIBEN

Dr. Michael Bornheim

Klinikdirektor und Chefarzt

+49 (0) 151 17387789 EMAIL SCHREIBEN